The Sauna Site



LUFTABZUG

Klicken Sie zur Bildbetrachtung... Wenn die frische Luft durch die Decke in die Sauna gelangt, benötigt man kein Luftabflußventil. Die Luft bewegt sich nach unten und letztendlich strömt sie durch die Tür in den Waschraum. Dort wird sie die Luft dann ebenfalls trocknen und erwärmen. Wenn man jedoch ein Abflußventil installieren möchte, dann ist sicherlich unter der Saunabank, nahe dem Fußboden, der beste Platz dafür. Wenn jetzt die heiße Luft vom Ofen nach oben strömt, dann kann sich die Luft nicht an der Decke verteilen. Sie muß wieder nach unten strömen, bis sie die Höhe des Abflußventils erreicht. Das ist sozusagen der Fußboden. So erreicht man einen warmen Luftstrom von der Decke zum Fußboden. Er minimiert den Temperaturunterschied und drückt die warme, abströmende Luft in den Waschraum.

Man findet oft Konstruktionsanleitungen, die ein Abflußventil an der Rückseite der Saunabank empfehlen. Es sollte danach zwischen der höchsten und der zweithöchsten Saunabank angebracht werden. Das ist aber nicht ratsam. Die Temperatur würde zu schnell fallen. Bald würde die Sauna die Temperatur haben, die in der Höhe des Abflußventils herrscht. Die Beine der Saunagänger würden "frieren", wenn sich das Ventil zu hoch über der zweiten Saunabank befindet.

Die Instandhaltung der Sauna wird dadurch ebenfalls erschwert. Die unteren Teile der Saunabank bleiben immer feucht, was Fäulnis und Schimmel hervorrufen wird. Besonders bei Saunas, die einem Swimmingpool angeschlossen sind, Hotelsaunas und Saunas anderer öffentlicher Einrichtungen empfiehlt es sich, eine Überdruck-Lüftung einzubauen. Dort sind nämlich kontinuierlich Personen, die die Sauna nutzen. Dadurch ist die Tür die meiste Zeit geöffnet. Die Überdruck-Durchlüftung ermöglicht es, die warme Luft in den Waschraum strömen zu lassen, anstatt eine Luftzufuhr von kalter Luft zu haben. Voraussetzung ist dabei das Abzugsventil an der Decke der Sauna.

© Saunasite, 1997



[ Zurück zum Index] [ Zurück zur Hauptseite] [ Wieviel Durchlüftung ist nötig?]